Vokabellisten versus Lernkarten

Manchmal kommen wir nicht umhin uns gezielt Wortschatz anzueignen, sei es als Schüler vor einem Test oder wenn wir einen Vortrag über ein bestimmtes Thema halten wollen. Besser als Vokabellisten eignen sich hierfür Lernkarten.

Lernkarten sind kleine Kärtchen die wir uns kostenlos und schnell selbst herstellen können. Möglichst aus dünnem Papier, so das wir mehr davon in die Tasche stecken können. Auf die eine Seite gehört das Wort in der neuen Sprache, auf die andere Seite die Übersetzung.

Warum Lernkarten?

Lernkarten sind Vokabellisten überlegen weil sie gemischt werden können. Die Wörter können so nicht anhand ihrer Position in der Liste gelernt werden. Einfache Wörter können aussortiert werden und unser Päckchen kann thematisch oder anderwärtig geordnet sein. Auch hier sollten wir allerdings nicht die Wörter losgelöst von ihrem Kontext lernen. Die Wörter sollten also mit Beispielen für ihre Benutzung notiert werden. Wichtig ist es auch den korrekten Klang der Wörter noch im Ohr zu haben, vielleicht durch die Benutzung eines 'Text to Speech' Wörterbuches oder weil wir sie in einer Radioreportage, einem Film oder Hörspiel in der Zielsprache gehört haben.

Nutzen von Mikrozeiten für das Lernen von Sprachen

Unser Päckchen mit Lernkarten können wir dann überall mit uns herumtragen und Zeiten nutzen, die versteckt in unserem Alltag keine extra Zeit unser wertvollen Freizeit kosten. Dies können Mikrozeiten sein wie:

  • das Warten auf einen Fahrstuhl
  • Stehen in der Schlange beim Einkauf
  • bei langweiligen Tätigkeiten im Haushalt

Diese Lerntechnik kann praktisch für alle Wissensgebiete angewendet werden, in dem es um die Aneignung von Fakten geht. Ganz nebenbei ist es ein gutes Gedächtnistraining.

Im Internet gibt es schon die verschiedensten Anbieter von Lernkarten für die unterschiedlichsten Themen. Hier finden Sie kostenlose Lernkarten in Deutsch zum ausdrucken oder hier Lernkarten in verschiedenen Sprachen.

20. März 2011

Startseite | Kontakt | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | Impressum | Widerrufsbelehrung